/ / nur meine Mannschaften alle 
/ /  
Saison 2018/2019 Verein Sportzeitung Bildergalerie > Archiv  
 
 
 
Riffian Kuens - Ulten auf den 8. Mai verschoben
Grund für die Spielverschiebung ist die Einberufung von David Schwarz zum 58. Regionenturnier
David Schwarz bricht am morgigen Freitag zum 58. Regionenturnier nach Fiuggi in der Nähe von Rom auf.
Nachdem der Ultner Abwehrspieler David Schwarz am Freitag, 12. April 2019, mit der regionalen A-Jugend-Auswahl nach Fiuggi (Latium) zum 58. Regionenturnier aufbrechen wird, hat die sportliche Leitung des SV Ulten beschlossen, das Duell gegen Riffian Kuens zu verschieben. Das ursprünglich für den kommenden Sonntag angesetzte Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten wird nun am Mittwoch, den 8. Mai 2019, um 20 Uhr auf dem Sportplatz von Riffian angepfiffen. Der 2002 geborene Jugendspieler war in der Rückrunde als linker Außenverteidiger zumeist gesetzt. Für ihn geht mit der Teilnahme am Regionenturnier mit Sicherheit ein Traum in Erfüllung. In der Vorrunde trifft sein Team auf die Auswahlmannschaften von Apulien, Kalabrien und Molise. Trainer der A-Jugend-Auswahl ist Manuel Obrist. Übrigens: Durch Veronika Paris, der Torfrau in Diensten von Sterzing, ist das Ultental beim Turnier in der Nähe von Rom gleich doppelt vertreten. Die 20-Jährige trifft mit der regionalen Damenauswahl in der Vorrunde auf die Lombardei, die Abruzzen und Sizilien. Trainer ihrer Mannschaft ist Fabio Pelanda.
Weitere Artikel zum Thema:
 Frühes Donquerque-Tor besiegelt Ultner Heimniederlage
 Ulten zittert sich zu Platz 5
 Ulten feiert zweiten Sieg am Stück
 Endlich der lang ersehnte Dreier
 Ulten-Schreck Thomas Mair verschärft die Krise
 Die Ergebniskrise setzt sich fort
 Gerechtes Remis beim Schlusslicht