/ / nur meine Mannschaften alle 
/ /  
Saison 2018/2019 Verein Sportzeitung Bildergalerie > Archiv  
 
 
 
Neue Siegergesichter beim Ultnerturnier
„Ciabatta“ gewinnt erstmals das Turnier - Die „Mergler“ sichern sich den „Potzer“
"Ciabatta", die Ultnerturnier-Siegermannschaft von 2018.
Die Burschen von „Ciabatta“ haben sich den Sieg beim diesjährigen Ultnerturnier geholt. Die Ultner Nachwuchsspieler um Andrè Garber setzten sich im Finale gegen die „Ponzenschwänzer“ durch. Die Traditionsmannschaft, die heuer ihr 10-jähriges Jubiläum feierte, verzweifelte nach einem 1:1-Unentschieden in der regulären Spielzeit beim anschließenden Siebenmeterschießen an „Ciabatta“-Schlussmann Joachim Pircher. Platz drei ging an die hoch gehandelte „Intim im Team“-Startruppe um Simon Breitenberger & Co., die sich gegen die „Stiftung Wadentest“ durchsetzte. Bei der Trostrunde ging der Sieg zum insgesamt dritten Mal an die Mergler, die ihre Titelhoffnungen auf den großen Pokal bereits am Samstag begraben mussten. Sie setzten sich im Finale gegen die „Flasch Bier Gmbh“ im Siebenmeterschießen durch. Auf den Plätzen folgt „The Power of 1993“, eine Mannschaft, die ausschließlich aus 1993 geborenen Spielern besteht. Die 25-Jährigen besiegten im kleinen Finale die Flitzpiepenmaschinen. Bester Torschütze des Turniers wurde Johannes Schwellensattl von der „Stiftung Wadentest“. Er sicherte sich damit bereits zum zweiten Mal die Torjägerkanone und stieg damit in den elitären Kreis um Gunther Staffler, Georg Breitenberger, Michael Zöschg, Bastian Laimer und Florian Kuppelwieser auf, die dieses Kunststück ebenfalls zustande gebracht hatten. Im Frauenfinale setzten sich wie bereits im Vorjahr „Die wilden Kerle“ durch, die all ihre Spiele gewannen. Auf Platz zwei folgen die „Sieben Zwerge“, gefolgt von den „AH-Flitzern“ und „UPS“, also dem Ultner Pferdesportverein.

Das Ultnerturnier war auch heuer wieder ein voller Erfolg und zahlreiche Menschen verbrachten zwei Tage am Stück am Ultner Sportplatz. Das Turnier und auch das Fest waren wieder ein riesiger Erfolg und wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren, Besuchern und Spielern, die das Turnier wieder zu einem einmaligen Erlebnis gemacht haben.
Weitere Artikel zum Thema:
 Neue Siegergesichter beim Wattturnier
 Das Ultnerturnier steht vor der Tür
 Melde dich zum Wattturnier an
 Siege für U13 und U11
 Fanbus zum Spiel nach Algund!
 Melde deine Mannschaft beim Ultnerturnier an!
 Einladung zur Vollversammlung