/ / nur meine Mannschaften alle 
/ /  
Saison 2018/2019 Verein Sportzeitung Bildergalerie > Archiv  
 
 
 
Christian Platter kommt zum SV Ulten
Der Passeirer komplettiert das Tormann-Duo
Hand drauf für den SVU: Georg Kaserbacher und Christian Platter.
Einen echten Transfercoup hat die sportliche Leitung des SV Ulten gelandet. Christian Platter, jahrelanges Aushängeschild bei St. Martin und Obermais in der Oberliga, wechselt mit sofortiger Wirkung nach St. Walburg. Der 33-jährige Torhüter ist einer der besten Schlussmänner in Südtirol und wird dem SV Ulten mit seiner Erfahrung und seiner unbestrittenen Klasse weiterhelfen. Zuletzt stand Platter eine halbe Saison lang bei Laugen Tisens in der 3. Amateurliga zwischen den Pfosten. Jetzt wird er, zusammen mit dem jungen Matthias Thaler, das Torhüter-Duo beim SV Ulten bilden. Zugleich möchte sich der SV Ulten beim Fußballverein Laugen Tisens, und dessen Sektionsleiter Christoph Holzner, für die Freigabe bedanken.

Herzlich Willkommen beim SV Ulten und viel Erfolg, Plotti!
Weitere Artikel zum Thema:
 Der SV Ulten kann für die nächste Runde planen
 Der SV Ulten kennt seine Gegner
 Heimsieg zum Saisonabschluss
 Ein Punkt reicht für den fünften Tabellenplatz
 Dritte Rückrunden-Niederlage gegen Nals
 Torloses Remis gegen Piani
 Dreckiger Arbeitssieg gegen Auer
 Ulten beendet Riffians Titelträume